SpeechLive Hilfe

Bisherige Versionen

Übersicht aller SpeechLive Änderungen und Verbesserungen:

2020.11.25

  • Unterstützung für .heif- und .heic-Datein in Bildanhängen.

  • Neuer Sprachbefehl für Englisch (GB): „Full stop“ zum Hinzufügen eines Punkt-Symbols (.)

2020.09.23

  • Eine neue Option ermöglicht es nur den Transkript-Anhang eines Diktats herunterzuladen.

  • Verbesserte Wiedergabe-Performance bei längeren Diktaten.

2020.07.28

  • Die E-Mail-Benachrichtigungen für Schreibkräfte bei eingehenden Diktaten enthalten jetzt mehr Informationen (z. B. den Autor des Diktats).

2020.07.22

  • Bildanhänge: Benutzer können ihren Diktaten Bilder hinzufügen (derzeit nur in der Webversion möglich).

2020.07.14

  • SpeechLive ist jetzt in Neuseeland verfügbar.

2020.06.02

  • Diktate können als Entwurf gespeichert und später weiter bearbeitet werden, auch auf anderen Geräten.

  • Unterhändler können sich jetzt ebenfalls anmelden und ihre Kunden verwalten.

2020.05.26

  • Vollständige Version von Philips Device Connector; SpeechLive unterstützt jetzt die Philips Diktier- und Transkriptionshardware (SpeechMike, Fußschalter) in Remote-Umgebungen.

2020.05.05

  • Der Anmeldebildschirm enthält jetzt die Option „Angemeldet bleiben“. Die Benutzer bleiben auch dann angemeldet, wenn sie das Fenster schließen, ihren Computer ausschalten oder inaktiv sind.

  • Über Philips Device Connector (Betaversion) wird in Remote-Umgebungen jetzt auch Philips Diktier- und Transkriptionshardware (SpeechMike, Fußschalter) unterstützt.

2020.03.20

  • Alternative Anmeldeseite: Benutzer können an ihren Diktaten weiterarbeiten, auch wenn der SpeechLive-Webshop offline ist.

2020.03.04

  • Pro Benutzer ist nur eine aktive SpeechLive-Sitzung möglich, dies gilt für alle Browser des Benutzers

  • Download des Diktatverlaufs der letzten 12 Monate als .CSV-Datei (erhöht von 30 Tagen)

  • Unterhändler erhalten keine Bestellbestätigungs-E-Mail mehr

2020.02.12

  • Verbesserte Zapier-Funktionalität: Benutzer können Audiodateien an SpeechLive senden, sie transkribieren lassen und sowohl Audio als auch die transkribierten Dokumente zur weiteren Verarbeitung oder Archivierung an eine Anwendung eines Drittanbieters schicken

2020.02.05

  • Die maximale Anzahl der SpeechLive Nutzer für kundenaktivierte Konten mit erweitertem Business-Paket wurde von 80 auf 120 erhöht (händler-aktivierte Konten bleiben unverändert bei maximal 500)

2020.02.04

  • Speech to text Service: Spracherkennung in Echtzeit

  • Unterstützung des SpeechExec Pro-Abonnements für händler-aktivierte Kunden in allen Ländern

  • Verbesserte Webseiten-Leistung

2019.10.09

  • Download einer Excel-Datei, die alle Diktate auflistet, die in den letzten 30 Tagen in SpeechLive hochgeladen wurden (Administrator-Funktionalität).

  • Die maximale Anzahl der Benutzer für ein Konto wurde von 120 auf 500 erhöht (nur für händler-aktivierte Konten).

2019.09.02 (SpeechLive 11)

  • Angepasste Endbenutzer-Lizenzvereinbarung für Österreich und Australien

  • Neue Restzeitanzeige im Webrecorder und Webplayer

  • Erweiterter Wiedergabegeschwindigkeitsbereich von 50% bis 200% basierend auf Benutzeranfragen (statt 75% bis 150%)

  • Unterstützung des SpeechExec Pro-Abonnements für händler-aktivierte Kunden in Österreich und Australien

2019.04.01 (SpeechLive 10.5)

  • Angepasste AGBs für das deutsche Schreibservice.

  • Verfügbarkeit von des Schreibservice-Dienstes nun auch für Schweizer Kunden

  • Unterstützung von bis zu 120 Benutzern für händleraktivierte Advanced Business Package-Kunden mit bis zu 25 angeschlossenen Schreibkräften pro Autor.

  • Such- und Backup-Option für Office-Manager

2018.11.10 (SpeechLive 10)

  • Neuer SpeechLive-Webrecorder

    • Aufnehmen von Diktaten im Browserfenster

    • Unterstützung von Mozilla Firefox (Windows) und Google Chrome (Windows und Mac)

    • Unterstützung von SpeechMike Premium und SpeechOne im Browsermodus

    • Funktion zur Diktatwiederherstellung, sodass beim versehentlichen Schließen des Browsers keine Diktate verloren gehen

    • Fenster „Diktateigenschaften“

  • Neue Online-Hilfe

  • Neuer Workflow-Server-Standort in Kanada

  • Besserer SpeechLive-Zugang in der Schweiz

  • Schnittstelle zu anderen Cloudsystemen über Zapier

  • Implementierung verschiedener Änderungswünsche und Beseitigung von Fehlern

2018.06.28 (SpeechLive 9+)

  • SpeechLive ist jetzt in der Schweiz verfügbar

2018.05.19 (SpeechLive 9)

  • Konformität mit DSGVO

    • Neue Verwaltungsschichten, um zu verhindern, dass personenbezogene Daten von EU-Kunden außerhalb des EWR verfügbar sind

    • Anpassung der Anmelde- und Aktivierungsprozesse, sodass Benutzer der Zusendung von Newslettern durch SPS ausdrücklich zustimmen müssen

    • Doppeltes Zustimmen zum Empfang von Newslettern von SPS oder SPS-Partnern – Speicherung von Informationen, wenn dem Empfang von Newslettern zugestimmt wurde

    • Neue Option in den SpeechLive-Einstellungen, über die SPS-Newsletter abbestellt werden können

    • Neue Option zum Deaktivieren des Schreib- und des Spracherkennungsservice, um zu verhindern, dass Diktate versehentlich an Server in den USA gesendet werden

    • Komplexere Regeln für die Passworterstellung im Webshop und im Workflow-Bereich

    • Noch besserer Schutz vor Angriffsversuchen

    • Überarbeitung von Rechtsdokumenten zur Berücksichtigung der DSGVO-Anforderungen

  • Neue Option zur Kontoreaktivierung für Anwendungsfälle, in denen ein Konto reaktiviert werden muss:

    • Konto wurde versehentlich gekündigt

    • Zahlungen sind fehlgeschlagen

  • Neuer Workflow-Server in Australien

  • Verbesserungen bei der Verwaltung und Abrechnung

  • Neue Option in SpeechExec für die Registrierung zum Testen von SpeechLive

2018.01.31 (SpeechLive 8.5+)

  • Automatische Dragon-Spracherkennung von SpeechLive-Diktaten in SpeechExec Pro Dictate

  • Neues Erweitertes Business-Paket „Unlimited“

  • Einstellung des Erweiterten Business-Pakets Plus

  • Höhere SpeechLive-Passwortsicherheit im SpeechLive-Webshop

2017.12.02 (SpeechLive 8.5)

  • E-Mail-Benachrichtigung für Schreibkräfte

  • Neues SpeechLive-Upload-Tool für Windows-Computer

2017.07.01 (SpeechLive 8)

  • Einfachere Registrierung

    • Vereinfachte Option zum Registrieren für das Testen des Schreibservice mit vollem Funktionsumfang

    • Vereinfachtes und ansprechenderes Registrierungsdialogfeld

    • Weniger Schritte, Beseitigung möglicher Hürden für die Kunden bei der Registrierung für das Testen des Service

  • Entfernung kaum genutzter oder verwirrender Optionen:

    • Beim Testen über ein kundenaktiviertes Konto wird automatisch der nächstgelegene Partner für Service und Support ausgewählt.

    • Es ist nicht mehr zwingend erforderlich, die Option zum Testen des Schreibservice zu verwenden.

    • Das Fenster zum Einholen eines Angebots nach dem Kauf wurde entfernt.

    • Die Option zum Kauf von SpeechExec wurde im Februar 2017 entfernt.

    • Der Benutzer wird nach der Registrierung automatisch zur Workflow-Konfigurationsseite weitergeleitet.

  • Neue Anleitung für Administratoren und Benutzer:

    • im Webclient für die Diktatverwaltung

    • in der Benutzerverwaltung

    • in der Beziehungsverwaltung

  • Bessere Browserunterstützung

    • Windows 7/8/10

      • Internet Explorer 11 (mit Java)

      • Google Chrome (ohne Java)

      • Mozilla Firefox (ohne Java) – neu

    • Mac OS X

      • Google Chrome (ohne Java) – neu

        Hinweis: Ab SpeechLive 8 wird der Browser Safari (mit Java) nicht mehr unterstützt

  • Allgemeine Verbesserungen bei der Benutzerfreundlichkeit

    • Alle Business-Pakete erhalten Zugriff auf den vollständigen Webplayer:

      • für Schreibkräfte mit Fußschalterunterstützung

      • für Autoren ohne Fußschalterunterstützung

    • Wenn Zahlungen fehlschlagen, erhalten Kunden so lange alle zwei Tage eine Erinnerung per E-Mail, bis die Zahlung erfolgreich abgewickelt oder das Konto deaktiviert wurde

    • Bei kundenaktivierten Konten mit Erweitertem Business-Paket Unterstützung von 80 Benutzern – seit 8. März 2017

    • Alle System-E-Mails wurden überarbeitet (Überarbeitung und Vereinheitlichung des Layouts, Aufnahme von Kontaktdetails, Entfernung von SpeechExec-Links usw.)

    • Verbesserte Webclient-Benutzeroberfläche für die Diktatverwaltung in SpeechLive

    • Verbesserte Seiten für die Workflow-Verwaltung

    • Kunden können sich jetzt über die Philips Voice Recorder-App zum Testen des Service registrieren

  • Verbesserter Webclient

    • Neue Ordnerstruktur

    • Neuer Suchfilter

    • Mehr Spalten in der Arbeitsliste

    • Neue Benachrichtigung für Benutzer des Erweiterten Business-Pakets

    • Neue Leiste, in der noch ungelesene Diktate angezeigt werden

    • Neues Untermenü […] zur Anzeige weiterer Optionen

    • Neue Option zum Bearbeiten von Diktateigenschaften

    • Neue Option zum Ändern des Diktatstatus

    • Neue Option zum Herunterladen von Diktaten

    • Neue Option zum manuellen Senden fertig gestellter Diktate an das Archiv

    • Neue Option zum Rückgängigmachen der Archivierung von Diktaten

    • Verbesserte Benutzerfreundlichkeit: der Transkriptionsplayer kann jetzt über das Statussymbol in der Diktatliste gestartet werden

    • Neue Konfigurationsoptionen in der Player-Ansicht

      • Fußschaltereinstellungen (nur für Schreibkräfte)

      • Player-Konfiguration

2016.04.09 (SpeechLive 7)

  • Neu gestaltete SpeechLive-Startseite

    • Neue Videos auf der Startseite

    • Neue Hinweise zur Einführung und Funktionalität der Spracherkennung und bessere Erläuterungen

    • Neuer Navigationspunkt „Spracherkennungsservice“

    • Überarbeitung aller Unterwebsites für die SpeechLive-Services (auch der Infografiken)

    • Neu gestaltete Preisseite mit einem besseren Überblick über die enthaltenen Services

    • Vollständiges anpassungsfähiges Design, damit auch Mobilgeräte unterstützt werden

  • Neue Chat-Tools für den SpeechLive-Registrierungsprozess (nur in Europa)

  • Neue Option zum Kauf von SpeechLive über einen zertifizierten Philips Partner für Diktierlösungen (Aktivierung durch Händler)

  • Neue Laufzeiten für Business-Pakete für von Händlern aktivierte Kunden

  • Unterstützung für bis zu 80 Benutzer (statt 25) beim Erweiterten Business-Paket

  • Neuer SpeechLive-Spracherkennungsservice für bis zu 21 Sprachen

  • Neue Benutzeroberfläche für die Workflow-Verwaltung

    • Intuitivere Benutzeroberfläche für die Benutzerkonfiguration

    • Neue Funktion zur Verwaltung von Workflow-Beziehungen mit nur einem Klick für bis zu 80 Benutzer

    • Eigene „Archivieren“-Konfiguration

    • Vereinheitlichte Einstellungen für Kunden mit Kleinem und Erweitertem Business-Paket

    • Entfernung der Option zum Wählen zwischen einfacher und erweiterter Verwaltung (was bei den Business-Paketen zu Verwirrungen geführt hat)

    • Entfernung der Option zum Wählen zwischen den Ordnern „Benachrichtigung“ und „Keine Benachrichtigung“ im Beziehungen-Manager, da diese für die Kunden nicht wirklich klar war

    • Neues Untermenü „Aktivitäten“ zum Herunterladen der Workflow-Historie des Kontos für Support-Anfragen

    • Neue Tabs „Sicherung“ und „Diktate suchen“ (nur für Kontoadministratoren verfügbar)

    • Neues Spracherkennungsuntermenü zum Konfigurieren der Einstellungen für die Sprache der Spracherkennung

  • Neue Rolle „Büroleiter“ für wichtige Benutzer

  • Neue Anleitungen für die Verwaltung, in denen die Änderungen an der Benutzeroberfläche berücksichtigt wurden

  • Neue und verbesserte System-E-Mails

  • Verbesserter SpeechLive-Webclient (Diktatverwaltung)

    • Neue Option zum Löschen von Diktaten nach dem Hochladen auch für Google Chrome (ohne Java)

    • Neue Verwaltungseinstellung zum Festlegen einer automatischen Zeitspanne für die Abmeldung für Benutzer der Diktatverwaltung

    • Neue Option zum Senden von Diktaten an die SpeechLive-Spracherkennung

2015.07.21 (SpeechLive 6)

  • Neuer Schreibservice für Aufnahmen mit mehreren Sprechern, z. B. zum Transkribieren von Sitzungsprotokollen oder Interviews

  • Neuer browserbasierter Transkriptionsplayer mit Fußschalterunterstützung für Kunden mit Erweitertem Business-Paket

  • SpeechLive ist jetzt in Australien verfügbar

ALLGEMEINE ÄNDERUNGEN AN SPEECHLIVE

  • Weiter verbesserte SpeechLive-Dokumentation

  • Verbesserte System-E-Mails

  • Entfernung der Option zur Verwendung einer anderen Rechnungsadresse (die Funktion wurde von den Kunden nicht genutzt)

  • 10 Freiminuten für den Schreibservice für alle SpeechLive-Testkonten

SPEECHLIVE-DIKTIER-WORKFLOW

  • Neue Option zum Bereinigen des Archivs

  • Entfernung der Option zum Senden von Diktaten mit Priorität an den Schreibservice für Französisch

DIKTATVERWALTUNG

  • Neue Option zum Löschen von Diktaten nach dem Hochladen

  • Arbeitslistensymbole wurden mit den Symbolen aus der Philips Diktier-Recorder-App vereinheitlicht

  • Dictation Management Pro, für Schreibkraftbenutzer von Konten mit Erweitertem Business-Paket

2015.05.05 (SpeechLive 5)

  • Neu gestaltetes SpeechLive-Portal

    • Modernisierte Animationseffekte

    • Intuitiverer Zugriff auf verschiedene Themen (z. B. Produktvorteile, Services, Referenzen, Preisangaben, Support)

    • Zugriff auf SpeechLive-Supportinformationen und Benutzerhandbücher, ohne sich anmelden zu müssen

    • Trennung der Länderauswahl von der Sprachauswahl

    • Vereinfachung der Registrierung für das Testen des Service mit weniger Eingabefeldern

  • Neues Erweitertes Business-Paket Plus + Testoption (nur in Europa)

  • Die neu gestaltete Benutzeroberfläche aus SpeechLive 4 ist jetzt auch im Verwaltungsbereich verfügbar

  • Neue Formulierungen für die Laufzeit und das Zahlungsdatum:

    • „Gültig bis“ gibt jetzt das Datum an, an dem das ausgewählte Business-Paket ausläuft.

    • „Nächste Bezahlung“ gibt das Datum an, zu dem die nächste Zahlung ausgeführt wird.

  • Der Abschnitt mit den häufig gestellten Fragen wurde überarbeitet und um die neuesten Informationen zu Funktionen und Business-Paketen in Version 5 ergänzt.

  • Überarbeitung der Administrator- und Benutzeranleitungen

  • Das Zahlungsdatum kann jetzt jederzeit geändert werden.

  • Bei Problemen mit der Zahlung wird der Workflow nicht sofort angehalten. Kunden haben die Möglichkeit, ihre Zahlungsinformationen innerhalb von zwei Wochen zu korrigieren. Geschieht dies nicht, wird der Workflow angehalten.

  • Überarbeitung aller E-Mail-Nachrichten und -Benachrichtigungen und Ergänzung der neuesten Informationen.

  • Entfernung der Option zur Verwendung von Amex-Karten im Online-Shop in Europa für Nicht-Euro-Länder (Großbritannien, Dänemark). Kunden in Nordamerika und im Euroraum sind davon nicht betroffen.

  • Entfernung der Option zur Registrierung für das Testen des Schreibservice auf den SpeechLive-Registrierungsseiten. Stattdessen kann der Administrator das Testen des Schreibservice über die Kontoverwaltung aktivieren.

2015.01.12 (SpeechLive 4)

  • Neuer SpeechLive-Webclient für die Diktatverwaltung

    • Anmeldung für alle SpeechLive-Workflow-Benutzer mit ihrem SpeechLive-Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und einem eigenen Passwort

    • Wenn mehrere Benutzerkonten gefunden werden, Kontoauswahl bei der Anmeldung

    • Unterschiedliche Funktionen für Autoren und Schreibkräfte je nach verwendeten Anmeldedaten

    • Aus Sicherheitsgründen automatische Abmeldung nach 20 Minuten Inaktivität

    • Unterstützung von Windows- und Mac-Umgebungen (IE, Google Chrome, Safari)

    • Unterstützung der Benutzeroberfläche in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch

    • Anzeige einer Liste der aktiven Diktate für Autoren und Schreibkräfte (Ordner „Fertig gestellt“, „In der Warteschlange“)

    • Anzeige ausgewählter Diktateigenschaften (Status, Name, Autor, Arbeitstyp, Länge, Hochladezeitpunkt)

    • Sortierung nach Spalte

    • Manuelles Hochladen von Diktaten vom Digital Pocket Memo (DPM) – derzeit ohne Löschung der Diktate vom DPM

    • Auswahl des Autors während des Hochladens auf Transkriptionsseite

    • Senden von Diktaten an den SpeechScribe-Schreibservice

    • Herunterladen transkribierter Dokumente vom Schreibservice

    • Möglichkeit zum Ändern der Priorität

    • Löschung von Diktaten

    • Akustische Vorschau von Diktaten ohne Fußschalterunterstützung (unterstützte Formate: DS2, ADPCM-WAV, MP3)

    • Animierte Symbole

    • Zugriff auf die Support-Seite

  • Seit 01.01.2015 überarbeitete Steuerberechnung im SpeechLive-Online-Shop für alle Käufe in der Europäischen Union

2014.09.01 (SpeechLive 3)

  • Der Schreibservice steht jetzt auf Französisch zur Verfügung.

  • Neu sind 10 Freiminuten für das Testen des Schreibservice

  • Bessere Unterstützung für neue Einzelbenutzer und Testkonten, weil bei der Kontoerstellung der erste Workflow-Benutzer automatisch erstellt wird

2014.03.31 (SpeechLive 2)

  • SpeechLive ist jetzt in den USA und Kanada verfügbar

  • Neue Workflow-Server-Standorte für Kunden in Nordamerika

  • Neues lokales Workflow-Prinzip:

    • In Europa erstellte Diktate bleiben auf europäischen Servern

    • In Nordamerika erstellte Diktate bleiben auf nordamerikanischen Servern

    • Keine Übertragung von Diktaten zwischen den beiden Serverstandorten

  • Neue Zahlungsanbieter für Kunden in Nordamerika

  • Neue SpeechLive-Schreibservices für Englisch (US/UK) und Deutsch

  • Neue Optionen für den Kauf von Schreibservice-Leistungen

  • Neue Anzeige für die Schreibservice-Historie

  • Neue Sendeoptionen in SpeechExec, in der Philips Diktier-Recorder-App und in der DPM-Konfiguration

  • Neue Option zum Empfangen von Dokumenten mit der Benachrichtigungs-E-Mail „Transkription fertig gestellt“

2014.01.14 (SpeechLive 1)

  • Webshop zum Kauf von SpeechLive: zwei Business-Pakete für bis zu 10 oder 25 Benutzer oder Registrierung für einen 30-tägigen Test

  • Zentrale Benutzerverwaltung

  • Zentrale Workflow-Konfiguration

  • Sichere Speicherung von Diktaten in der Cloud

  • Workflow erfüllt höchste Sicherheitsstandards

  • Alle SpeechLive-Server befinden sich in der Europäischen Union

  • Alle Daten werden verschlüsselt

  • Passwörter werden ausschließlich als verschlüsselte Hashwerte gespeichert (sichere Methode)

  • Sicherer Zugriff auf Diktate über E-Mail-Adresse und ein eigenes Benutzerpasswort

  • Zahlung erfolgt über einen sicheren Zahlungsanbieter. Im SpeechLive-System selbst werden keine Zahlungsinformationen gespeichert.

  • Verfügbar in den folgenden europäischen Ländern: Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Luxemburg, Niederlande und Österreich

  • Diktieren und Transkribieren über SpeechExec Pro Dictate, Pro Transcribe, Dictate und Transcribe Version 8.1

  • Hochladen von Diktaten von einem Digital Pocket Memo über SpeechExec Pro Dictate, Pro Transcribe und Dictate Version 8.1

  • Erstellen und Hochladen von Diktaten auf Smartphones mit der Philips Diktier-Recorder-App